Entspannung, Energie und Lebensfreude

 

Was ist Reiki?

Der Begriff Reiki ist der japanische Ausdruck für universelle Lebensenergie.

Der Ursprung von Reiki liegt im tantrischen Buddhismus Tibets. Dort ist seit Jahrtausenden das Übertragen von Energie zu Heilzwecken verbreitet.

Bei Reiki muss man nie Angst haben, dass es zu viel werden kann. Derjenige, der Reiki bekommt, bestimmt selbst, wie viel Energie er annimmt. Sein Körper saugt gewissermaßen die Reiki-Energie aus den Handchakras des Reiki-Gebers heraus.

Wenn jemand ausreichend Reiki bekommen hat, hört der Energiefluss in den Händen einfach auf.


Entspannungstechniken


Wirkungen der Reiki-Kraft

Reiki erweckt die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen. Reiki harmonisiert das seelische und körperliche Wohlbefinden, hilft bei körperlichen Beschwerden, bei geistig-seelischen Problemen und gibt uns wieder Energie, Lösungen und Antworten zu finden.

Behandlungen mit Reiki lösen Blockaden auf allen Ebenen,  damit die Energie im Körper wieder ungehindert fließen kann. Sie unterstützen Entgiftungsprozesse und reinigen von Schadstoffen und Giften.

Reiki ist auch ideal für den gestressten, frustrierten Menschen, denn es führt zu tiefer Entspannung, löst Stress auf, fördert die Lebensfreude und lässt Körper und Geist zur Ruhe kommen. Reiki sorgt für Gelassenheit und hilft uns, seelische Krisen zu überwinden.

Eine Reiki-Behandlung dauert ca. 50 bis 60 Minuten und versorgt den gesamten Körper und alle lebenswichtigen Organe und Drüsen mit Energie.




© Copyright 2013 Petra Ulrich
Visagistin, Beauty & Vitalcoach,
Ganzheitliche Ernährungsberaterin
(Paracelsus Heilpraktikerschule)
65719 Hofheim a.T. bei Wiesbaden
Tel: 06122 - 588 440
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!